Folgen

Plug-In Fehlermeldung in Cubase nach dem wrappen meiner Plug-Ins im Automap Plug-In Manager

In manchen Fällen, wenn zwei Plug-Ins den gleichen Namen haben, geht Cubase davon aus, daß es sich bei den Plug-In Dateien um Duplikate handelt und dadurch nur einer gescannt und der andere ignoriert wird.

Um Ihr Automap Plug-In erscheinen zu lassen, sollten Sie die original .dll Datei von Ihrem VST Ordner entfernen:

PC - (C:/Program files/Steinberg/VST plug-ins)

Mac - (Mac HD > Library > Audio > Plug-Ins > VST)

Nun, öffnen Sie Cubase, so daß es nach der Automap.dll Datei scannt, danach tun Sie die original .dll Datei zurück im VST Ordner. Jetzt sollte Cubase nur die Automap Version des Plug-Ins erkennen, obwohl die Originalversion des Plug-Ins sich immer noch im richtigem Ordner befinden sollte.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Didn't find what you were looking for?

Search again using our search tool.