Folgen

Gezwungener SL MkII OS Update über MIDI

Wenn auf dem Display Ihrer SL MkII 'Need MIDI OS' erscheinen sollte, sollten Sie einen Midi-Update für Ihr Gerät durchführen. Bevor Sie diesen Prozess starten, laden Sie bitte die zu diesem Artikel beiliegende Sysex Datei runter...

NOTIZ : Sie werden einen MIDI Interface (oder einen Audiointerface mit MIDI OUT) benötigen, um den OS Update zu zwingen.

INSTRUKTIONEN FÜR MAC

Als ersten Schritt sollten Sie "sysex librarian" von www.snoize.com runterladen.

Starten Sie das Programm sobald der Download durchgeführt worden ist.

Nun schieben Sie die relevante Sysex Datei (Zero SL oder Keyboard Version) zu Sysex Librarian.

Verbinden Sie einen MIDI Kabel vom „MIDI Out“ Ihres ausgesuchten MIDI Gerätes zum „MIDI In“ Ihrer ReMOTE SL.

Verbinden Sie Ihr ausgesuchtes MIDI Gerät und selektieren Sie es innerhalb Sysex Librarian, dann bereiten Sie Ihre SL für den OS Update:

Um die SLMkII zum „Update via MIDI“ Modus zu zwingen, verbinden Sie Ihre SL über USB und drücken Sie die 3 Midi Knöpfe oben links über die obere Encoder Reihe (s. unten), während Sie das Gerät einschalten. Dann drücken Sie den Knopf direkt unter dem Text „PROCEED“, um diesen Schritt zu bestätigen. Das LCD Display der SL sollte „waiting to receive OS via MIDI...“ anzeigen.

Nun können Sie fortfahren, indem Sie „play“ in Sysex Librarian klicken.

Sie können sehen, ob die SL aufgerüstet wird durch die Steigerung des Prozentwertes auf dem Display der SL.

Sobald Ihr Update die 100 Prozent auf dem LCD Display erreichen sollte, schalten Sie das Gerät aus und wieder an.



INSTRUKTIONEN FÜR PC

Als ersten Schritt, laden Sie "MIDIOX" von www.midiox.com runter.

Sobald der Download durchgeführt worden ist, starten Sie das Programm.

Selektieren Sie den Ausgangsanschluss, indem Sie auf dem "select MIDI devices to open" Icon klicken. Dies ist derjenige, der wie ein blauer MIDI Konnektor aussieht.

Unter MIDI Ausgänge, klicken Sie auf den Namen Ihres MIDI Interfaces, so dass es als blau hervorgehoben wird und in der "Port Mapping" Liste erscheint. Selektieren Sie OK.

Verbinden Sie einen Midikabel vom „Midi Out“ Ihres ausgesuchten Midigerätes zum „Midi In“ Ihrer ReMOTE SL.

Um die SLMkII ins „Update via Midi“ Modus zu zwingen, verbinden Sie Ihre SL über USB und halten Sie die 3 Knöpfe oben links über die Encoder Reihe (s. oben), während Sie das Gerät starten. Dann drücken Sie den Knopf direkt unter dem Text „PROCEED“, um diesen Schritt zu bestätigen. Das LCD Display der SL sollte „waiting to receive OS via MIDI...“ anzeigen.

Selektieren Sie View > Sysex und dann im neuen Fenster Sysex>Configure. Vergewissern Sie sich, dass die Einstellungen dem unteren Screenshot entsprechen.

Selektieren Sie Command Window > Load file und die OS Datei von der .zip Datei, die ich gesendet habe. Dann gehen Sie zu Command Windows > Send Sysex. Dies wird den OS schicken.

Sie können sehen, ob die SL aufgerüstet wird durch die Steigerung des Prozentwertes auf dem Display der SL.

Sobald Ihr Update die 100 Prozent auf dem LCD Display erreichen sollte, schalten Sie das Gerät aus und wieder an.


Wenn Sie immer noch Schwierigkeiten beim OS Update erfahren sollten, bitte ändern Sie 'Delay in milliseconds..' zu 150 und schauen Sie, ob dies funktioniert.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Didn't find what you were looking for?

Search again using our search tool.