Folgen

Ich bekomme eine "Paket-Fehler"-Meldung beim Aktualisieren des ReMote Betriebssystems (PC) angezeigt.

Wenn Sie die neueste Version des Remote-SL-Installers verwenden und das SL-Display "PACKET ERROR" beim aktualisieren des Betriebssystems anzeigt, sollten Sie die Verwendung von MIDI-OX in das Betriebssystem zu laden. MIDI-OX ist ein umfassendes MIDI-Dienstprogramm und steht Ihnen zum kostenlosen Download zur Verfügung.
Sobald Sie dieses Programm herunter geladen und installiert haben, dienen die folgenden Schritte der Aktualisierung des Betriebssystems ihres ReMote SL:

1. Laden Sie das neueste ReMote SL Betriebssystem im SysEx (. SYX)-Format von der Novation-Website herunter. Diese Datei finden Sie im "Sysex Dateien"-Ordner der neuesten ReMote SL-Installer-Software. ReMOTE SL downloads page.

2. Trennen Sie alle an Ihren Rechner angeschlossenen USB-Geräte, mit Ausnahme der Remote- SL, auf die MIDI-OX übertragen werden soll.

3. Wählen Sie unter „Optionen“ den Punkt "MIDI-Geräte ..." und aktivieren Sie Port 1 des SL in der Input-und Output-Liste, wie in Abbildung 1 zu sehen. screenshot 1) Anschließend klicken Sie auf 'OK'.

4. Wählen Sie "Sysex ..." aus dem Menü "Ansicht" aus, öffnen das SysEx-Fenster und wählen "Datei laden" aus dem "Command Window"-Menü (see screenshot 2). Wählen Sie die Betriebssystem-Datei aus, die Sie (wie in Schritt 1 erklärt) herunter geladen haben.

5. Drücken Sie die "global"-Taste, um in das Menü zu gelangen. Navigieren Sie dort bis zur 4. Seite und drücken Sie die Taste unter "USBA O / S recieve". Dann navigieren Sie mit der „nach oben“-Taste um zu bestätigen, dass der ReMote zur Aktualisierung des Betriebssystems bereit ist.

6. Wählen Sie "Senden Sysex ..." (see screenshot 3). Sie sehen eine „Status-Leiste“ während der Datenübertragung.

7. Wenn Sie den „Paket Fehler“ noch immer erhalten, wählen Sie unter Optionen den Punkt "Puffer konfigurieren ..." im Menü MIDI-OX aus und passen Sie die Low Level Output Buffer Size entsprechend an. Versuchen Sie Puffer-Größe auf 124 zusetzen und laden Sie das Betriebssystem erneut. Sollte immer noch ein „Paket Fehler“ erscheinen, verdoppeln Sie die Low Level Output Cache-Größe, bis das Betriebssystem erfolgreich übertragen wird.

Wenn Sie noch immer „Paket Fehler“ erhalten, die oben beschriebenen Schritte aber korrekt ausgeführt haben, versuchen Sie bitte die Aktualisierung Ihres REMOTE SL von einem anderen Computer aus vorzunehmen.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Didn't find what you were looking for?

Search again using our search tool.